Theologie

Ulrich Köpf

Frömmigkeitsgeschichte und Theologiegeschichte

Gesammelte Aufsätze

2022. XI, 775 Seiten.
89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-161004-2
lieferbar
Auch verfügbar als:
In 36 Beiträgen, darunter auch unveröffentlichten, behandelt Ulrich Köpf Grundfragen einer Geschichte des Christentums sowie Themen aus den beiden zentralen Gebieten seiner wissenschaftlichen Arbeit: aus Frömmigkeitsgeschichte und Theologiegeschichte von der Alten Kirche bis in die Neuzeit, doch mit dem Schwerpunkt im Mittelalter und in der Reformationszeit.
In den 36 Beiträgen dieses Bandes, darunter auch unveröffentlichten, behandelt Ulrich Köpf zunächst Grundfragen einer als Geschichte des Christentums verstandenen Kirchengeschichte sowie einer umfassend konzipierten Theologiegeschichte. In zwei weiteren Abteilungen folgen Fallstudien zu Themen aus den beiden zentralen Gebieten seiner wissenschaftlichen Arbeit: der Frömmigkeitsgeschichte und der Theologiegeschichte. In ihnen zeigen sich auch die vielfältigen Verflechtungen zwischen Frömmigkeit und Theologie, die zwar unterschieden werden müssen, aber nicht voneinander getrennt werden können. Die ganz aus den Quellen gearbeiteten Aufsätze führen von der Alten Kirche bis in die Neuzeit, haben allerdings einen zeitlichen Schwerpunkt im Mittelalter und im Zeitalter der Reformation.
Personen

Ulrich Köpf Geboren 1941; Professor em. für Kirchengeschichte und ehemaliger Direktor des Instituts für Spätmittelalter und Reformation an der Universität Tübingen.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.