Law

Karoline Maria Linzbach

50 Jahre Facharztbeschluss: Wesentlichkeitsdoktrin zwischen individueller und demokratischer Legitimation

Section: Analysis: Short Report
JuristenZeitung (JZ)

Volume 77 () / Issue 10, pp. 511-514 (4)
Published 13.05.2022

4,80 € including VAT
article PDF
DOI: 10.1628/jz-2022-0177
Der Facharzt-Beschluss des Ersten Senats des BVerfG vom 9. Mai 1972 jährt sich zum 50. Mal. Der Beschluss gehört zu den Wegmarken eines parlaments- und gesetzeszentrierten Legitimationsmodells, auf dessen Fundament das BVerfG seine sehr spezifische Verfassungsdogmatik des demokratischen Rechtsstaats bis heute gründet. Das Jubiläum gibt Anlass für einen Rückblick.
Authors/Editors

Karoline Maria Linzbach ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Öffentliches Recht an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.