Law

Alena Herkenrath

Ärztliche Fernbehandlung

Möglichkeiten und Grenzen nach der Lockerung des Fernbehandlungsverbots

[Remote Medical Treatment. The Potential and Limits of Remote Treatment following the Relaxing of its Ban.]

84,00 €
including VAT
sewn paper
ISBN 978-3-16-161804-8
available
Also Available As:
Published in German.
The liberalization of the prohibition on remote treatment by physicians is a milestone on the way to a digital health care system. But to what extent has personal doctor-patient contact been restricted since the amendment of the medical professional code, and which areas are in need of further reform? Alena Herkenrath explains and analyses both the potential and the limits of exclusive remote treatment.
The liberalization of the prohibition on remote treatment by physicians is a milestone on the way to a digital health care system. But to what extent has personal doctor-patient contact been restricted since the amendment of the medical professional code, and which areas are in need of further reform? Alena Herkenrath explains and analyses both the potential and the limits of exclusive remote treatment.
Survey of contents
Einführung in die Untersuchungen
Aktueller Anlass der Arbeit
Gang der Untersuchungen

Erster Teil: Das Fernbehandlungsverbot und seine Entwicklung
Kapitel 1 – Begriffserklärung und Einordnung
Kapitel 2 – Zur Entwicklung des Fernbehandlungsverbots
Kapitel 3 – Die bisherige Rechtslage nach § 7 Abs. 4 MBO-Ä a. F.

Zweiter Teil: Die Novellierung des § 7 Abs. 4 MBO-Ä durch den 121. Deutschen Ärztetag 2018
Kapitel 1 – Die Auslegung der Neufassung
Kapitel 2 – Bewertung zur Novellierung und Ausgestaltung der Neufassung

Dritter Teil: Möglichkeiten und Grenzen der Fernbehandlung
Kapitel 1 – Die Einordnung des Fernbehandlungsvertrags
Kapitel 2 – Das Bewerben der Fernbehandlung
III. Ergebnis zum Bewerben der Fernbehandlung
Kapitel 3 – Abgabe und Verschreibung fernverordneter Arzneimitteln
Kapitel 4 – Das Ausstellen einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nach ausschließlicher Fernbehandlung
Kapitel 5 – Zulässigkeit der Aufklärung über Fernkommunikationsmedien
Kapitel 6 – Die Haftung des Arztes bei der ausschließlichen Fernbehandlung
Kapitel 7 – Fernbehandlung und Datenschutz

Vierter Teil: Ergebnisse der Arbeit und Ausblick
Kapitel 1 – Zusammenfassung der wesentlichen Ergebnisse der Arbeit
Kapitel 2 – Ausblick
Authors/Editors

Alena Herkenrath Geboren 1992; Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bielefeld und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf; 2018 Erstes Juristisches Staatsexamen; LL.M. (Medizinrecht), Universität Düsseldorf; externe Doktorandin am Lehrstuhl für deutsches, europäisches und internationales Privat- und Verfahrensrecht der HHU; Rechtsreferendariat am OLG Köln; 2022 Promotion und Zweites Juristisches Staatsexamen; Rechtsanwältin in Köln.

Reviews

We have not yet received any reviews of this work.