Law

Handbuch Antidiskriminierungsrecht

Strukturen, Rechtsfiguren und Konzepte
Herausgegeben von Anna Katharina Mangold und Mehrdad Payandeh

[Handbook of Anti-Discrimination Law. Structures, Legal Constructs and Concepts.]

2022. XIV, 1205 pages.
129,00 €
including VAT
cloth
ISBN 978-3-16-156881-7
available
Also Available As:
Published in German.
How does the law deal with discrimination? What does international, European and domestic anti-discrimination law look like? And how do public law, private law and criminal law handle discrimination? The handbook analyzes the basic structures of anti-discrimination law as well as foundational questions regarding the legal treatment of discriminations.
How does the law deal with discrimination? What does international, European and domestic anti-discrimination law look like? And how do public law, private law and criminal law handle discrimination? The handbook analyzes the basic structures of anti-discrimination law as well as foundational questions regarding the legal treatment of discriminations.
Survey of contents
I. Grundlagen des Antidiskriminierungsrechts
Anna Katharina Mangold/Mehrdad Payandeh: Antidiskriminierungsrecht – Konturen eines Rechtsgebiets – Mathias Hong: Grundwerte des Antidiskriminierungsrechts: Würde, Freiheit, Gleichheit und Demokratie – Stefan Magen: Verhaltenswissenschaftliche Aspekte des Antidiskriminierungsrechts – Klaus Ferdinand Gärditz: Adressaten des Antidiskriminierungsrechts: Staat und Private

II. Kategorien des Antidiskriminierungsrechts
Susanne Baer: Das Kategorienproblem und die Herausbildung eines postkategorialen Antidiskriminierungsrechts – Nora Markard: Geschlecht, Geschlechtsidentität und sexuelle Orientierung als Diskriminierungskategorien – Cengiz Barskanmaz: Rasse und ethnische Herkunft als Diskriminierungskategorien – Christian Walter/Kathrin Tremml: Religion und Weltanschauung als Diskriminierungskategorien – Julia Zinsmeister: Behinderung als Diskriminierungskategorie – Felipe Temming: Alter als Diskriminierungskategorie – Cara Röhner: Sozioökonomische Diskriminierung – Julian Krüper: Politische Anschauung im Antidiskriminierungsrecht – Elisabeth Holzleithner: Intersektionale (mehrdimensionale) Diskriminierung

III. Dogmatische Figuren des Antidiskriminierungsrechts
Ute Sacksofsky: Unmittelbare und mittelbare Diskriminierung – Theresia Degener: Angemessene Vorkehrungen – Margarete Schuler-Harms: Positive Maßnahmen – Philipp Reimer: Rechtfertigung von Ungleichbehandlungen
IV. Durchsetzung von Antidiskriminierungsrecht
Emanuel Towfigh: Der Umgang mit Empirie beim Nachweis von Diskriminierungen – Olaf Muthorst: Beweisrecht – Michael Grünberger/André Reinelt: Rechtsfolgen von Diskriminierungen – Anja Schmidt: Strafrechtlicher Schutz vor Diskriminierungen und Hasskriminalität

V. Kontexte des Antidiskriminierungsrechts
Florian Rödl/Andreas Leidinger: Diskriminierungsschutz im Zivilrechtsverkehr – Torsten von Roetteken: Diskriminierungsschutz im Beschäftigungskontext – Constanze Janda: Diskriminierungsschutz und Migration – Maria Wersig: Diskriminierungsschutz im Kontext der sozialen Sicherheit – Alexander Tischbirek: Diskriminierungsschutz in der Gefahrenabwehr – Julia Geneuss: Diskriminierungsschutz in der Strafrechtspflege – Antje von Ungern-Sternberg: Diskriminierungsschutz bei algorithmenbasierten Entscheidungen
Authors/Editors

Anna Katharina Mangold ist Professorin für Europarecht an der Europa-Universität Flensburg.

Mehrdad Payandeh ist Inhaber des Lehrstuhls für Internationales Recht, Europarecht und Öffentliches Recht an der Bucerius Law School in Hamburg.

Reviews

We have not yet received any reviews of this work.